Bis der Arzt kommt

Bela B. zeichnet RGS als "Schule ohne Rassismus" aus.

belab

„Es ist kein Preis für geleistete Arbeit, sondern eine Verpflichtung, die wir uns selbst auferlegen“, hat Schulleiterin Angelika Hasemann gleich zu Beginn der Veranstaltung erklärt. In einem feierlichen Rahmen überreichte Projekt-Pate Bela B. von der Band „Die Ärzte“ dem Stadthäger Ratsgymnasium (RGS) das Zertifikat „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“.

Zum Artikel

Bildergalerie

Goldenes Abitur

Vielfache Erinnerungen an das Kurzschuljahr 1966 / Renate Jeschke
Abitur66 Wir haben Monate Zeit gehabt, uns mental auf die Wiederbegegnung nach 50 Jahren einzustellen dank der frühen Einladung und umsichtigen Recherche durch Rolf Aust für den Altschülerbund am Ratsgymnasium Stadthagen (RGS). Und doch verspürte offenbar nicht nur ich eine gewisse Aufregung bei der ersten Begrüßung vor unserer „alten Penne“ inmitten der zunächst fremd wirkenden etwa 70-Jährigen. Prüfende Blicke und Fragen, Erkennen und Erkanntwerden, Überraschung und befrei- endes Lachen bestimmten den Anfang eines vielfältigen Jubiläumsprogramms. Aust, diesmal selbst goldener Abiturient und langjähriger ehemaliger Lehrer am RGS, erläuterte in seiner Begrüßung die Einmaligkeit, dass 1966 gleich zwei Abi-Jahrgänge – im Frühling und Herbst – zu befeiern seien. Der Grund damals war die Einführung von Kurzschuljahren für die Verlagerung des Schuljahresbeginns.

Zum Artikel

Template Design Ext-joom.com