Home | Unterricht | Wahlpflichtbereich | Darstellendes Spiel (WPK)

Darstellendes Spiel

In der Schule spielen? Wo da doch sonst gearbeitet wird?

Darstellendes Spiel ist beides - Arbeit und Spiel. Besser gesagt: Gutes Spielen setzt konzentriertes Arbeit voraus.

In eine Rolle - den König oder den Bettler, die Junge oder den Alten, den Nervösen oder die Gelassene - zu schlüpfen, bedeutet, dass ihr vorher geübt habt: nämlich das besondere ATMEN und SPRECHEN auf der Bühne, sodass auch 30 Meter weiter noch alle euer Flüstern verstehen; den Gesichtsausdruck (die so genannte MIMIK), damit auch die Zuschauer in der letzten Reihe das Lächeln auf eurem Gesicht erkennen; die Körperhaltung und Bewegung (die so genannte GESTIK), um dem begeisterten Publikum zu zeigen, wie stolz oder bedrückt eure Figuren sind.

All das sind Fähigkeiten der Einzelnen. Am wichtigsten ist beim Darstellenden Spiel aber die Gruppe. Darum liegt ein großer Schwerpunkt auch auf dem Training des ZUSAMMENSPIELS. Neben dem Selbst-Spielen werden wir auch ab der achten oder neunten Klasse Theaterstücke anschauen und besprechen. Und nicht nur das; spätestens in der neunten Klasse könnt ihr andere Aufgaben übernehmen, die für eine eigene Aufführung wichtig sind: Stücke und Rollen müssen geplant werden (REGIE und DRAMATURGIE), man braucht Plakate und Programmhefte, die Verkleidung (also die KOSTÜME) und die Spielgeräte (die sogenannten REQUISITEN) könnt ihr organisieren, jemand hat Spaß am Basteln eines BÜHNENBILDS oder am Bedienen von Scheinwerfern.

Wenn du also in einer echten GRUPPE ARBEITEN möchtest, SPASS AM KREATIVEN SCHAU-SPIEL hast und dich nicht vor AUFFÜHRUNGEN scheust, wähle Darstellendes Spiel als Wahlpflichtkurs für die nächsten drei Jahre. Auch im Darstellenden Spiel werden die Lernfortschritte in regelmäßigen Abständen überprüft. Dies erfolgt sowohl in sogenannten spielpraktischen Prüfungen, in denen kurze Szenen (Monologe/Dialoge) vorgestellt werden, als auch in schriftlicher Form in Gestalt von Rollenbiographien und Regiekonzepten.

Template Design Ext-joom.com