Informatik

Die zunehmende Bedeutung von infor­mationstechnischen Systemen in allen Bereichen unseres Lebens legt die ge­zielte Beschäftigung mit der uns um­gebenden Technik und dem Werkzeug Computer nahe.

Viele der hier im WPK vermittelten Kompetenzen sind unmittelbar nutz­bringend anwendbar. Andere sind heutzutage bereits allgemein­bildender Natur.

Ihr solltet technisches Interesse mit­bringen, müsst aber keine Vor­kenntnisse haben. Dieser Kurs richtet sich ebenso an Mädchen wie an Jungen!

Im ersten Jahr des WPK stehen folgende Themen an: snap

Allgemeine Bedienung von Hard- und Software

Benutzung und Aufbau des RGS-Netzwerks

graphische Programmierung (Lego-Roboter/BYOB)

  • zielgenaue Steuerung der LEGO-Roboter

  • Nutzung von Sensoren zum Erkunden der Umgebung

In den folgenden Jahren bieten sich mehrere Schwerpunkte an, die auch an die Interessen der Schülerinnen und Schüler angepasst werden.

Mögliche Themen sind:

Techniken des Internets (HTML, PHP, SQL)

Grundlagen der Digitalelektronik mit Arduino-Boards

Algorithmen – Wieso finden Navis den schnellsten Weg?

Bild-, Audio- und Videobearbeitung

Höhere Programmiersprachen (Java)

Kryptographie – Emails sind digitale Postkarten? uvm.

All diese Dinge lernt man am besten, wenn man sie selbst durchführt. Deshalb stehen größere und kleinere Projekte im Mittelpunkt des Unterrichts. Mündliche Kurzreferate stellen interessante technische Projekte, Hobbies oder Neuheiten vor und lassen die Schülerinnen und Schüler Vorträge vor dem Kurs einüben.

Template Design Ext-joom.com